Rechtsfragen in Krisensituationen

Webinar
Live Webinar
Event-Termine:
Eintritt: Kostenfrei
Wo:
Live Webinar
Rhein Main

Die Corona-Krise trifft uns alle und nahezu jede Branche. Das betrifft natürlich in großem Maße auch die Event- und Medienbranche: Selbständige und Freiberufler sowie Agenturen und auch KMU sehen sich neben rein organisatorischen Herausforderungen mit einer Vielzahl von rechtlichen Fragen konfrontiert. Denn so eine Situation hat es einfach noch nie gegeben. Welche rechtlichen Leitlinien gibt es, welche Gesetze greifen in so einer Krise? 

In diesem kostenfreien Webinar gibt der Dozent Fabian Braches (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtschutz, Urheber- und Medienrecht, Kanzlei EINS, Köln) nicht nur einen aufschlussreichen Überblick zu den aktuell angebotenen Unterstützungsmaßnahmen von Ländern und Bund (u.a. Soforthilfen und Zuschüsse, GEMA Nothilfe-Programm, GVL Soforthilfe sowie Förderungs- und Finanzierungsprogramme) sowie zu den wirklich brennenden Fragen rund um die Themen Entschädigung nach Infektionsschutzgesetz (IfSG), Kurzarbeitergeld sowie Aussetzung und Herabsetzung von Steuerzahlungen. Er diskutiert zudem die rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Kündigung von Verträgen aufgrund von Veranstaltungsabsagen sowie den Umgang mit Gewerbe-Mietverträgen sein. 

Im Anschluss gibt es in einer Frage-Antwort-Runde die Möglichkeit, weitere aktuelle Fragestellungen zu erörtern. 

Gebühren und Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie die Zugangsdaten zum Webinar. 

Registrierung 

Bitte registrieren Sie sich hier für einen Platz im Webinar. Alle weiteren Infos dazu gibt es HIER

Rechtsfragen in Krisensituationen
Mai 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31