November 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Frankfurter Box unterstützt regionalen Mittelstand

09.03.2021 | 17:36 Uhr | Frankfurter Box
Frankfurter Box unterstützt regionalen Mittelstand

Gemeinsam mit namhaften Manufakturen aus der Region wird der Trifels Verlag unter seiner neuen Marke „Frankfurter Box“ künftig limitierte Präsentboxen für verschiedene Anlässe kreieren – vom Geburtstag über den Valentinstag und das Oktoberfest bis hin zum Weihnachtsgeschenk. Der Frankfurter Verlag möchte als Partner des Mittelstands mit diesem Projekt regionale Hersteller und Produkte unterstützen und diesen, auch vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie, eine reichweitenstarke Plattform bieten.  

Passend zum nahenden Frühlingsbeginn und dem Osterfest wurde zum Start der „Frankfurter Box“-Initiative eine exklusive Oster Box zusammengestellt. Die mit hochwertigen regionalen Produkten gefüllte Präsentbox gibt es zum Preis von 29,90 Euro. Weitere Infos und Bestellmöglichkeiten findet Ihr unter frankfurt-tipp.de/oster-box

Dass wir alle die Feiertage nicht in größerem Kreis werden zelebrieren können, ist angesichts des Infektionsgeschehens und verlängerten Lockdowns recht wahrscheinlich. Mit der liebevoll produzierten Präsentbox hofft das „Frankfurter Box“-Team, gemeinsam mit seinen Partnern ein Stück „Oster-Feeling“ in viele heimische vier Wände bringen zu können.

Osterleckereien mit regionalem Flair
Um bei großen wie kleinen Feinschmeckern für österliche Stimmung zu sorgen, hat der Trifels Verlag zusammen mit namhaften Beteiligten wie der international bekannten Süßwarenmanufaktur Köhler Küsse, dem beliebten Frankfurter Café Morcolade, der Dreieicher Bonbon- und Lolli-Manufaktur Das Leben ist süß sowie dem traditionsreichen Frankfurter Gewürz- und Teehaus Schnorr eine eigens designte Geschenkbox mit exquisiten Leckereien aus der Region kreiert.

Neben einem Osterhasen aus feinster Edelschokolade, knusprig-schokoladigen Waffelböden mit Kokosraspeln und einer Bio-Saatmischung für einen Grüne Soße Kräutergarten sind auch ein Frühlingsmix handgemachter Bonbons, eine Dinkelvollkornbrot-Backmischung aus besten Zutaten, eine hochwertige Früchteteemischung sowie Bio-Eier im Bembel-Look aus regionaler Freilandhaltung darin zu finden.  

Regionale Manufakturen werden unterstützt
Die wirtschaftlichen Folgen der anhaltenden Corona-Pandemie machen zahllosen Branchen schwer zu schaffen. Besonders hart trifft es viele klein- und mittelständische Unternehmen, die im Zuge der Lockdowns mit teils massiven Umsatzeinbrüchen zu kämpfen haben. Mit seiner Marke „Frankfurter Box“ möchte der Trifels Verlag an dieser Stelle ansetzen: Als jahrzehntelanger Partner des Mittelstands weiß das Frankfurter Unternehmen, was diesen bewegt und will mit dem neuen Projekt regionale Hersteller und deren Produkte mithilfe seines reichweitenstarken Netzwerks unterstützen.

„Aufgrund der schwierigen Situation, in der sich durch die Pandemie derzeit viele KMUs befinden, haben wir uns kurzfristig Gedanken gemacht, wie man diesen unter die Arme greifen kann.  Wir sind glücklich, mit der ,Frankfurter Box‘-Initiative nun regionale Manufakturen noch mehr unterstützen zu können und in Form der Oster Box gemeinsam mit unseren Partnern eine tolle Zusammenstellung hochwertiger Produkte kreiert zu haben.“, so Björn Fritsch, Marketingleiter der Trifels Verlag GmbH.
         
Oster Box ab jetzt vorbestellbar
Die Box kann ab jetzt online vorbestellt werden. Verschickt werden die Pakete ab Dienstag, den 23. März.
So sollten diese bis zu den Feiertagen auf den Tischen der erwartungsfreudigen Empfänger landen.

Die Oster Boxen gibt es vorerst nur solange der Vorrat reicht im Frankfurt-Tipp Online-Shop unter
www.frankfurt-tipp-shop.de.

Bei größeren Bestellmengen und Unternehmenspräsenten steht das „Frankfurter Box“-Team sowie die
Frankfurt-Tipp Marketingabteilung telefonisch unter (069) 2 99 99 – 150 oder per E-Mail an marketing@trifels.de
zur Verfügung.