BUSINESS-KALENDER

Die wichtigsten Termine für den Mittelstand - keine Veranstaltung mehr verpassen.
Dezember 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Das war das Festival4Family 2019.

29.05.2019 | 16:53 Uhr | Trifels Verlag
Das war das Festival4Family 2019.

Spiel, Spaß und Charity auf dem Festival4Family 2019

Eines der größten Familienfeste Deutschlands lockte am 26. Mai wieder Tausende in die Frankfurter Commerzbank-Arena.

Frankfurt am Main – Bei schönstem Wetter feierten am Sonntag, den 26. Mai 2019, über den Tag verteilt rund 30.000 Besucher auf dem mittlerweile neunten Festival4Family in der Commerzbank-Arena. Von 10.00 bis 18.00 Uhr verwandelte sich das Eintracht-Stadion in ein Spaß- und Spielparadies für Groß und Klein. Mehr als 100 Mitmachangebote und Stargäste sorgten auf dem Familienfest des Frankfurter Trifels Verlages für Unterhaltung.

Zahlreiche Spielstationen, Stände, Glücksräder, Musikinstrumente und viele weitere Attraktionen luden zum Ausprobieren ein. Das BABY born Spielhaus, ein Lil‘ Snaps Dance-Coaching mit The Voice Kids-Gewinnerin Anisa, eine riesige Hüpfburgenwelt, die Nintendo Sommertour, eine virtuelle Europa-Park Achterbahnfahrt, der Kettler Kettcup, Schmink- und Fotoaktionen, die Fraport Gepäckband-Rutsche, Geschicklichkeits- und Koordinationsspiele, die Lego-Spielstation, Fußball-Billard – das alles, und vieles mehr, wurde geboten.

Für jeden etwas dabei

Vor der Arena präsentierten auf der Sportbühne Vereine des Sportkreises Frankfurt sowie der Sportjugend Frankfurt anspruchsvolle Kostproben ihres Könnens.

Ebenfalls im Außenbereich war die Kinderbühne zu finden. Moderiert von KiKA-Reporterin Leontina konnte man dort Märchentheater – gespielt vom Galli Theater Wiesbaden sowie dem StoryStage Theater Aschaffenburg – erleben und den Weltenbummler Clown Filou bestaunen. 

An der Autogramm- und Selfie-Station hatten Kinder die Möglichkeit, signierte Fotos mit der Maus, dem Drachen Kokosnuss, Shaun dem Schaf und den The Voice Kids-Gewinnerinnen Anisa und Mimi & Josy zu ergattern. hr3 Morningshow Moderator Tobi Kämmerer führte erneut durch das Bühnenprogramm. Rund um das Thema Fußball ging es mit Eintracht-Maskottchen Attila, Eintracht-Trainer-Legende Dragoslav „Stepi“ Stepanović und der Deutschen Fußball Weltmeisterin Nia Künzer. Oberbürgermeister Peter Feldmann, einer der Schirmherren des Festivals, richtete von der Bühne aus ein persönliches Grußwort an die Besucher.

Für sportliche Unterhaltung sorgten unter anderem die Akrobatik-Clowns Alex & Joschi sowie Mitglieder des TSV Dudenhofen mit ihrer Einrad-Show. Musikalisch heizten den Zuschauern neben „Supertalent“-Finalist Salvatore Scire, „KiKa Dein Song“-Gewinnerin 2016 Leontina Klein und der Newcomer-Band Triple A auch Markus Becker und die The Voice Kids-Gewinnerinnen Anisa und Mimi & Josy ein. Sänger Oliver Mager wurde auf der Bühne von den Maskottchen Fluggi und Kruschel unterstützt und gab im großen Finale natürlich auch seinen eigens komponierten RheinMain4Family-Song zum Besten.    

Hoch her ging es ebenfalls am Stand des 13. Trifels Kindermalwettbewerbes. Hier waren Kinder zwischen vier und 14 Jahren eingeladen, ein Bild zum Thema „Mein schönster Ferientag!“ zu gestalten. Den Jurymitgliedern Andreas Peter von der AOK Hessen, Kindermusiker Oliver Mager, Björn Fritsch, Leiter Marketing der Trifels Verlag GmbH, sowie Sänger und Entertainer Markus Becker oblag die schwierige Aufgabe, aus den vielen kreativen Beiträgen die Gewinnerbilder auszusuchen. Im Rahmen der Preisverleihung wurden die glücklichen Sieger schließlich von Europa-Park-Maskottchen Ed Euromaus und Flughafen Frankfurt-Maskottchen Fluggi live auf der Bühne geehrt.  

Mit der brandneuen Charity-Aktion „Festival4Family Überraschungsbeutel“ sowie dem Schaumkuss-Verkauf von Köhler wurden Spenden zugunsten der Charity-Partner Bärenherz Stiftung und Stiftung Lesen gesammelt.

Weitere Infos finden Sie auf festival4family.de oder auf der Festival4Family Facebook-Seite.

 

Pressekontakt:

Björn Fritsch
Trifels Verlag GmbH
Karlstraße 16
60329 Frankfurt/M.

Tel: 069 29999 702
b.fritsch@trifels.de