Trifels Verlag
Trifels. Gemeinsam weiter!
Kundenportal | Anmelden
Image

Vorsicht vor unseriösem Trittbrettfahrer!

Aus aktuellem Anlass warnt die Trifels Verlag GmbH ihre Kunden vor dem unseriösen Wettbewerber „GSOL Online Marketing GmbH“ aus Berlin. Dieser versucht zurzeit – vor allem telefonisch – unter Ausnutzung der Wertschätzung unserer erfolgreichen Produktreihen, insbesondere „Gelbe Seiten“ und/oder „Gelbe Seiten regional“, bei Verbrauchern und Unternehmen eine Verwechslung mit unseren Waren und Dienstleistungen heraufzubeschwören. Im Glauben, sie hätten einen Vertrag oder eine Vertragsverlängerung mit uns, dem Trifels Verlag, abgeschlossen, erhalten die Getäuschten kurze Zeit später eine vermeintliche Rechnung mit angeblichem Korrekturabzug – allerdings (und nur bei sehr genauem Hinsehen erkennbar) von dem Trittbrettfahrer.

Auf beides sollte keinesfalls reagiert werden.

Bei den bundesweit bekannten Produktreihen „Gelbe Seiten“ und „Gelbe Seiten regional“ handelt es sich ausschließlich um Print- oder Online-Medien der Trifels Verlag GmbH und ihren gemeinsamen Herausgebern und Verlegern (die Deutsche Telekom Medien GmbH und die Partnerfachverlage). Einträge in diesen Produktreihen werden nur von den dafür autorisierten regionalen Gelbe Seiten Verlage vertrieben. In Ihrem Fall ist dies die Trifels Verlag GmbH bzw. (kurz) der Trifels Verlag. Im Internet können Sie eine alphabetische Liste der autorisierten Gelbe Seiten Verlage einsehen: www.gelbeseiten.de.

Der Trittbrettfahrer „GSOL Online Marketing GmbH“ ist weder einer der autorisierten Fachverlage noch von einem solchen beauftragt.

Daran können Sie die Masche zum Beispiel erkennen:

  • Mitarbeiter des Trittbrettfahrers rufen meist aus Berlin (Vorwahl 030) an.
  • Gegenüber unseren Bestandskunden wird die unwahre Behauptung erhoben bzw. der unzutreffende Eindruck vermittelt, man böte in unserem Auftrag eine Vertragsverlängerung für einen schon bestehenden Online-Eintrag an.
  • Es wird in diesen Zusammenhängen unzutreffend behauptet, man würde im Auftrag des „Verlags vor Ort“ anrufen oder man sei zum Nachtelefonieren beauftragt worden, weil der „Verlag vor Ort“ überlastet sei und deshalb nur noch Druckmedien bearbeite.
  • Rechnung und Korrekturabzug enthalten blickfangmäßig am oberen Rand herausgestellt die Bezeichnung „Gelbe Seiten“ und darunter etwas kleiner „online“. Dies ist verwechslungsfähig mit unseren bundesweit bekannten (und markenrechtlich geschützten) Produktreihen „Gelbe Seiten“ und „Gelbe Seiten regional“. Erst bei genauerem Hinsehen entpuppt sich anhand der Absenderangaben in Fußzeile und Adressfeldüberschrift der wahre Rechnungssteller bzw. Auftragnehmer: Der Trittbrettfahrer „GSOL Online Marketing GmbH“. Es wird auf eine ähnliche und damit verwechslungsfähige Internetseite verwiesen (die richtige lautet: www.gelbeseiten.de).

So können Sie sich zum Beispiel schützen:

  • Erteilen Sie am Telefon nur dann einen Auftrag, wenn man Ihnen die exakte Firmenbezeichnung nennen kann und diese mit unserer übereinstimmt. Einträge in den bekannten Produktreihen „Gelbe Seiten“ und „Gelbe Seiten regional“ werden nur von den dafür autorisierten regionalen Gelbe Seiten Verlage vertrieben. In Ihrem Fall ist dies die Trifels Verlag GmbH bzw. (kurz) der Trifels Verlag. Im Internet können Sie eine alphabetische Liste der autorisierten Gelbe Seiten Verlage einsehen: www.gelbeseiten.de.
  • Zahlen Sie auf dubiose Rechnungen nicht ohne näheres Hinsehen und nur wenn sie von uns, dem Trifels Verlag, stammt. Auch dubiose Korrekturabzüge senden Sie nur dann zurück, wenn Sie sich Gewissheit darüber verschaffen konnten, dass er von uns herrührt (z.B. Trifels Logo). Andernfalls laufen Sie Gefahr, durch Zahlung/Rücksendung einen Vertrag mit dem Trittbrettfahrer einzugehen. Falsche Rechnungen/Korrekturabzüge oder sonstige täuschenden Bestätigungsaufforderungen ignorieren Sie am einfachsten. Notfalls erklären Sie gegenüber dem Anbieter die Anfechtung wg. Irrtums/Täuschung.

 

Ihr Partner für Werbung in Gelbe Seiten ist der Trifels Verlag – Ihr Gelbe Seiten Verlag. Prüfen Sie daher bitte genau, wer der Absender Ihrer Post ist, bevor Sie etwas unterzeichnen oder Geld überweisen! Im Zweifelsfall können Sie uns gerne telefonisch unter der Rufnummer 0 69 / 2 99 99 - 935 erreichen!

Weitere Informationen zum Adressbuchschwindel und dubiosen Unternehmen finden Sie auch auf der Website der IHK Frankfurt am Main (Link: IHK Frankfurt am Main - Adressbuchangebote - Adressbuchmaschen - Adressbuchschwindel ) oder dem VDAV (Link: VDAV - Unseriös? Seriös?).

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder möchten Sie mit uns werben? Wir beraten Sie gerne!

Trifels Verlag GmbH
Karlstraße 16
60329 Frankfurt/Main
Telefon: (0 69) 2 99 99 - 0
E-Mail: info@trifels.de

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder möchten Sie mit uns werben ?

Trifels Verlag GmbH
Karlstraße 16
60329 Frankfurt/M.

Telefon: (069) 2 99 99 - 0
E-Mail: info@trifels.de
Homepage: www.trifels.de

Besuchen Sie uns auf