Trifels Verlag
Trifels. Gemeinsam weiter!
Kundenportal | Anmelden
Image

Über 20.000 Besucher kamen zum großen Festival4Family 2015 in die Frankfurter Commerzbank-Arena

Festival4Family 2015

Festival4Family 2015

Das Charity-Event mit vielen Stargästen, Spiel und Spaß begeisterte Klein und Groß

Auf dem fünften Festival4Family am 31. Mai 2015 war in diesem Jahr eine Riesenstimmung wieder garantiert: Das Familien-Highlight in der Frankfurter Commerzbank-Arena begeisterte wieder zahlreiche Besucher aus dem Rhein-Main-Gebiet. Mit über 100 nationalen und regionalen Partnern und Ausstellern, die an ihren Ständen mit spannenden Aktionen und vielfältigen Mitmachangeboten lockten, war das diesjährige Event wieder ein großer Erfolg. 2015 fand das bisher größte Familienfest des Trifels Verlages statt, der damit erneut sein besonderes Engagement für Familien in der Region Rhein-Main unterstrich.

Buntes Bühnenprogramm sorgte für Begeisterung beim Publikum

Los ging es um kurz nach 10 mit der feierlichen Eröffnung durch Schirmherr und Oberbürgermeister Peter Feldmann und Michael Meckel, Vorsitzender der Geschäftsführung des Trifels Verlages. HIT RADIO FFH Morgen-Moderator Daniel Fischer führte den ganzen Tag durch das vielfältige Show-Programm auf der großen Event-Bühne, bei dem wirklich für jeden Geschmack und jedes Alter etwas Passendes dabei war. Eines der Highlights bildete Sänger und Autor Heinz Rudolf Kunze, der seine Hits für Kids aus dem Kinderbuch „Quentin Qualle“ präsentierte. Beim „König der Kinderdisco“ Volker Rosin hielt die Zuschauer nichts mehr auf ihren Plätzen, alle klatschten und tanzten mit. Für große Begeisterung sorgte auch Sängerin und Kinostar Lina, bekannt aus „Bibi & Tina“. Der Schwarm aller Teenies schrieb vorher schon fleißig Autogramme und bot ihren Fans anschließend einen großartigen Auftritt.

Bei der Kochshow mit Starkoch Mirko Reeh wurden auf der Bühne kulinarische Leckerbissen zubereitet und Star-Coach Kelechi Onyele zog wieder alle kleinen und großen Besucher mit seiner mitreißenden Tanz-Choreografie in seinen Bann. Auch die Casting-Show-Talente Hanna, Olivia, Linnea, Soufjan und Susi Blue („The Voice Kids“) rockten mit ihren Hits die Bühne. Im Eintracht Frankfurt Presseraum waren die Lesungen von Radost Bokel und Jean-Marc Birkholz („Momo“) sowie von ZDF- und KiKA-Star Eric Mayer bei den Besuchern sehr beliebt. Natürlich durften auch Eintracht-Legende Dragoslav Stepanović, der als Botschafter des HBRS vor Ort war, sowie das Eintracht-Maskottchen „Attila“ auf dem Fest nicht fehlen. Als „Special guest“ stattete Youtube-Star xLaeta dem Festival4Family am Stand der Schulranzenparty einen Besuch ab. Mehrere Sport- und Tanzvereine aus Frankfurt und Umgebung zeigten den Zuschauern mit ihren atemberaubenden Tanzeinlagen souverän ihr Können. Ebenfalls mit ihren Ständen und Mitmachangeboten dabei waren viele Museen und Institutionen aus der Region.  

Spiel und Spaß im großen Spiel- und Erlebnispark in und vor der Arena

Spielen, Toben und einfach nur Spaß haben konnten Kinder und Erwachsene auf der Rasenfläche des Stadions, die sich für einen Tag in einen großen Spiel- und Erlebnispark verwandelte. Als Premium-Partner des Familienfestes präsentierten sich Zapf Creation, der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie e.V. und der Kindertag, die Fraport AG, Köhler Küsse, die Mercedes-Benz Niederlassung Frankfurt/Offenbach, Samsung und Volkswagen Automobile Frankfurt mit ihrem umfassenden Angebot für Familien auf dem heiligen Rasen. Am RheinMain4Family Stand konnten Besucher das neu erschienene RheinMain4Family Couponbuch erwerben (oder online unter rheinmain4family.de), eine Runde auf dem RheinMain4Family Karussell drehen oder gleich gegenüber mit dem Wo.de-Express fahren.

„Das Fest ist im Vergleich zum letzten Jahr nochmal gewachsen und der Bereich vor der Arena wurde noch weiter ausgebaut“, freut sich Björn Fritsch, Leiter Marketing des Trifels Verlages. „Bei der Auswahl der Aktivitäten haben wir darauf geachtet, vom Kleinkind bis hin zum Teenager alle Altersgruppen anzusprechen.“ Ob Kinderschminken, Hüpfburg, Torwandschießen, Malen und Basteln oder Mittanzen auf der Platform-Dance-Stage am Stand von Frankfurt-Tipp, hier war für jeden etwas dabei.

Auch dieses Jahr waren die Stadionführungen bei den Besuchern wieder sehr beliebt, denn schon Minuten vor dem Termin bildeten sich lange Schlangen vor dem Counter. Bei den Kleinsten sorgte das Frankfurter Kinderbüro mit einer ausgedehnten Spiel- und Krabbellandschaft für Begeisterung. Viele Besucher nutzen auch das kostenfrei ausgegebene Familienfest-Magazin, um sich auf dem Fest zu orientieren, Autogramme der Stars zu holen und den ein oder anderen Familienfest-Programmpunkt darin nachzulesen. Die Designmesse petit BOO 4 Family auf der Arena-Terrasse, die erstmals mit Produkten rund ums Kind stattfand, war ein großer Erfolg. Hier konnten sich Familien über Produkt-Neuheiten und Trends rund ums Kind informieren.  

Charity-Tombola und Charity-Verkaufsstände spenden Einnahmen für den guten Zweck

Der Trifels Verlag unterstützt in diesem Jahr gleich drei großartige Projekte aus dem Rhein-Main-Gebiet mit den Einnahmen aus der Charity-Tombola und den Charity-Verkaufsständen: die Bärenherz Stiftung in Wiesbaden, das Frankfurter Kinderbüro und die Stiftung Lesen in Mainz. Alle drei Institutionen leben die Kinderrechtskonventionen mit vollem Herzen und setzen sich für Kinder in der Region mit unglaublich großem Engagement ein.

Über 300 Bilder beim 10. Kindermalwettbewerb eingereicht

Die Jury des 10. Kindermalwettbewerbs unter dem Motto „Mit der Familie unterwegs. Wie verbringt Ihr Eure gemeinsame Freizeit?“ hatte es wieder sehr schwer, die besten Bilder aus vielen tollen Kunstwerken auszuwählen. Michael Meckel, Vorsitzender der Geschäftsführung des Trifels Verlages, Henning Brandt, Leiter der Verwaltungsstelle Höchst, Dr. Susanne Feuerbach, Leiterin des Frankfurter Kinderbüros, Markus Fischer, Geschäftsführer des CityForum ProFrankfurt und Moritz Theimann, Geschäftsführer des Eintracht Frankfurt e.V. waren begeistert von den vielen kreativen Ideen der Kinder. In der Altersgruppe von 4 bis 6 Jahren konnte sich der Gewinner des Hauptpreises über ein Familienticket für das Taunus Wunderland freuen. In der Kategorie 7 bis 14 Jahren erhielt die Gewinnerin ein Familienticket für den Europa-Park. Für die beste Gruppenarbeit wurde die Katholische Kita St. Markus aus Frankfurt ausgewählt, die den Besuch eines Kinderkonzertes von Kindermusiker Oliver Mager gewinnt.

Für hochauflösendes Bildmaterial schreiben Sie bitte eine E-Mail an festival4family@trifels.de

Alle weiteren Infos zur Veranstaltung finden Sie auf der Webseite www.festival4family.de oder auf Facebook

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder möchten Sie mit uns werben ?

Trifels Verlag GmbH
Karlstraße 16
60329 Frankfurt/M.

Telefon: (069) 2 99 99 - 0
E-Mail: info@trifels.de
Homepage: www.trifels.de

Besuchen Sie uns auf