Trifels Verlag
Trifels. Gemeinsam weiter!
Kundenportal | Anmelden
Image

Über 18.000 Besucher erlebten Spiel, Spaß und Spannung beim großen Trifels Familienfest 2014 in der Frankfurter Commerzbank-Arena!

Trifels Familienfest 2014

Trifels Familienfest 2014

Stargäste, Promis, Attraktionen und Charity-Aktion begeisterten Klein und Groß

 

Eine Riesenstimmung war auch beim diesjährigen Trifels Familienfest wieder garantiert: Für viele Familien aus dem Rhein-Main-Gebiet war es das Wochenend-Highlight auf dem heiligen Rasen in der Frankfurter Commerzbank-Arena. In diesem Jahr trugen unter anderem rund 40 nationale und regionale Partner und Aussteller mit spannenden Aktionen und vielfältigen Mitmachangeboten zum großen Erfolg des Events bei. Mit seinem bisher größten Familienfest unterstrich der Trifels Verlag erneut sein besonderes Engagement für Familien in der Region Rhein-Main.

Beim vielfältigen Show-Programm auf der großen Event-Bühne, moderiert durch den beliebten HIT RADIO FFH Morgen-Moderator Daniel Fischer, war für jeden Geschmack und jedes Alter etwas Passendes dabei. Mehrere Sport- und Tanzvereine aus Frankfurt und Umgebung zeigten den Zuschauern mit ihren mitreißenden Tanzeinlagen souverän ihr Können. Das 10-jährige Breakdance-Talent Leandro erntete mit zwei überragenden Darbietungen auf der Bühne tosenden Applaus vom Publikum und hatte sichtlich Spaß dabei.

Helle Begeisterung im Publikum herrschte auch beim Auftritt von „The Voice Kids“-Finalistin Hanna, die mit ihrer außergewöhnlichen Stimme alle Zuschauer begeisterte und anschließend auch gerne noch fleißig Autogramme für ihre Fans schrieb. Weitere Highlights bot das Familienfest mit den grandiosen Auftritten der Band „Feiertag“, bestehend aus den Casting-Show-Stars Vincent, Olivia und Caitlin, sowie mit der Show von Star-Coach Kelechi Onyele, der alle Besucher zum Mitmachen aufrief und mit ihnen mehrere Choreographien tanzte. Die 13-jährige Gewinnerin von „Dein Song 2012“ Nina Wegener trat mit der Weltpremiere ihres Songs „Standing here alone“ auf und wurde von den Zuschauern gebührend gefeiert.

Als die beiden „Besten Schüler-Rockbands Deutschlands“ Little Heroes und Standby an der Reihe waren, gab es im Publikum bei so viel jungem Talent kein Halten mehr und es wurde kräftig mitgerockt. Auch Musiker Oliver Mager entzückte mit seinen eingängigen Kindersongs schon die ganz Kleinen. Als „Special guest“ war Rapperin Sabrina Setlur dabei, die einige junge Talente hinter der Bühne coachte, interviewte und einfach für gute Stimmung unter den Show-Acts sorgte.

Alle Fußball-Fans kamen beim Regiomelder Sport-Talk auf ihre Kosten: Die Expertenrunde um Dragoslav Stepanovic, Christoph Preuß, Ronny Borchers, Pia Wunderlich und Kelechi ließ die vergangene Saison der Frankfurter Eintracht Revue passieren und diskutierte über die WM, die Zukunft der Nationalmannschaft sowie ihre persönliche Verbundenheit mit der Stadt und hatte sichtlich viel Spaß dabei. Natürlich durfte Eintracht Maskottchen „Attila“, Publikumsmagnet und Liebling aller Kinder, auf dem Familienfest nicht fehlen. Auch die FFH-Fußballschule war vor Ort dabei und bot allen interessierten Kids ein Schnuppertraining an.

Viel zu erleben gab’s im Spiel- und Erlebnispark auf der Rasenfläche und auf der Arena-Terrasse

Alles was Spaß macht durften kleine und große Besucher den ganzen Tag über an den verschiedenen Stationen des Spiel- und Erlebnisparks ausprobieren. Ob Kinderschminken, Hüpfburg, Torwandschießen, Malen und Basteln oder Mittanzen auf der Platform-Dance-Stage von Kelechi Onyele am Stand von Frankfurt-Tipp, die Aktivitäten-Auswahl für kleine und große Besucher war riesig. Bei den Kleinsten sorgte das Frankfurter Kinderbüro mit einer ausgedehnten Spiel- und Krabbellandschaft für Begeisterung. Die regionale Internetzeitung Regiomelder zauberte mit der Hüpfburg im Bagger-Design ein Lachen auf die Gesichter vieler Kids. Auch dieses Jahr waren die Stadionführungen bei den Besuchern wieder sehr beliebt, denn schon Minuten vor dem Termin bildeten sich lange Schlangen vor dem Info-Counter.

Als Premium-Partner des Familienfestes präsentierten sich Bionade, DERTOUR, die Mercedes-Benz Niederlassung Frankfurt/Offenbach, Samsung und Volkswagen Automobile Frankfurt mit ihrem umfassenden Angebot für Familien auf dem heiligen Rasen. Am Bionade-Probierstand gab es die beiden leckeren Sorten Streuobst und Cola kostenfrei zum Testen. DERTOUR lockte alle fußballbegeisterten Besucher mit einer Schussgeschwindigkeitsmessung und dem Fußball-Freestyler Jacek Roszkowski, der sein außergewöhnliches Können zeigte, an den Aktionsstand. Bei Mercedes-Benz konnten sich alle Familien über die neuen Mercedes-Benz Modelle der Niederlassung Frankfurt/Offenbach informieren und ihr Glück an der Torwand versuchen. Auch die bunte Smart-Flotte der Niederlassung war vor Ort zu besichtigen und beim witzigen Smart Autobowling galt es alle Kegel abzuräumen. Im großen Kletterpark von Samsung durften alle Kinder einmal hoch hinaus und sich durch den Hochseil-Parcours hangeln. Das große Angebot von Volkswagen Automobile Frankfurt umfasste einen Bobby-Car Beetle Parcours, ein Geschicklichkeitspuzzle, die Präsentation der neuesten VW Modelle sowie das Kreieren von eigenen VW Modellen für Kinder.

Viele Besucher nutzen das kostenfrei ausgegebene und umfangreiche Familienfest-Magazin, um sich auf dem Fest zu orientieren, Autogramme der Stars zu holen und den ein oder anderen Familienfest-Programmpunkt darin nachzulesen. Das Magazin informierte die Gäste auch über alle Themen, die Familien interessieren: Von Freizeit-Tipps mit Babys, Kleinkindern und Schülern über Ernährungs-Tipps und einem großen WM-Special ist hier für jeden etwas dabei.

Große Charity-Aktion bringt 10.000 Euro für das Frankfurter Kinderbüro ein

Ob große Charity-Tombola, Köhler Küsse-Verkauf, der Verkauf von Fußbällen und über 1.200 Einzelfotos in der „Foddobox“, die bei Jung und Alt für viel Spaß gesorgt haben – Mit diesen Charity-Aktionsständen bot der Trifels Verlag den Besuchern des Familienfestes mehrere Gelegenheiten Frankfurter Kindern den Bau eines neuen Beach-Soccer-Platzes zu ermöglichen. Die bisherigen realisierten Plätze der Initiative „Frankfurt am Strand“ haben gezeigt, dass es durch den Ballsport auf Sand weniger Streitereien untereinander gibt. Kinder, die sich bisher wenig bewegt haben, nutzen den Sand als entspanntes Bewegungsfeld, spielen barfuß und entwickeln sich positiver.

Das Angebot, mit ihrem Kauf für einen guten Zweck zu spenden, nutzten viele Familien gleich zu Beginn des Festes ausgiebig, was dazu führte, dass am frühen Nachmittag alle Lose bereits vergriffen und die Aktions-Produkte ausverkauft waren. Der Trifels Verlag freut sich daher sehr der Initiative „Frankfurt am Strand“ die überragende Summe von 10.000 Euro für den Bau eines weiteren Beach-Soccer-Platzes für Frankfurter Kinder zur Verfügung zu stellen.

 

Über 300 Bilder beim 9. Kindermalwettbewerb eingereicht

Auch dieses Jahr hatte es die Jury des 9. Kindermalwettbewerbs wieder sehr schwer, die besten Bilder aus vielen bunten Kunstwerken auszuwählen. Unter dem Motto „Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 sind wir alle Freunde. Male Dein schönstes Erlebnis mit Deinen Freunden!“ konnten alle Kinder von vier bis 14 Jahren ihr kreatives Talent unter Beweis stellen. Letztlich gefiel den Jurymitgliedern ein Bild besonders gut: Felix Riemann (11) aus Wiesbaden hielt das Zelten mit seinen Freunden an der Lahn mit viel Liebe zum Detail fest und gewann damit den ersten Preis. Gemeinsam mit drei Freunden kann er sich über einen Tag im Freizeitpark Taunus Wunderland zusammen mit drei Freunden freuen. Für die beste Gruppenarbeit wurde die Klasse 3c der Adolf-Reichwein-Schule aus Frankfurt ausgewählt, die ein VIP-Meeting mit Adler „Attila“ gewinnt.

 

Eine Bildergalerie mit Impressionen vom Trifels Familienfest 2014 finden Sie auf der Familienfest Webseite oder auf Facebook.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder möchten Sie mit uns werben ?

Trifels Verlag GmbH
Karlstraße 16
60329 Frankfurt/M.

Telefon: (069) 2 99 99 - 0
E-Mail: info@trifels.de
Homepage: www.trifels.de

Besuchen Sie uns auf