Trifels Verlag
Trifels. Gemeinsam weiter!
Kundenportal | Anmelden
Image

Frankfurt abstrakt und in Action

Jury zeichnet Frankfurt / Offenbach beste Kunstwerke aus

Frankfurt, Juni 2007. Farbenfrohe Bilder, raffinierte Kompositionen, außergewöhnliche Umsetzungen – Kinder von 3 bis 14 Jahren haben im Rahmen des Kindermalwettbewerbs des Trifels Verlags ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und ihre Meinung zum Thema „Frankfurt in Action“ zu Papier gebracht. Dabei war der Einfluß der Fußball-WM im vergangenen Jahr noch deutlich in den Bildern der Kinder und Jugendlichen zu spüren: Für viele ist der Ballsport nach wie vor ganz oben auf der Prioritätenliste der Freizeitaktivitäten.

Am meisten begeistern konnte die hochkarätige Jury aus Wirtschaft, Stadt und Kunst unter dem Vorsitz des Frankfurter Künstlers und Autors Ferry Ahrlé allerdings ein abstraktes Werk. Ferry Ahrlé glaubt sogar ein Talent entdeckt zu haben: „Drei Jahre ist Joselle erst alt und versetzt alle ins Staunen. Temperamentvoll tauchte sie den Pinsel in schwarze Farrbe und malte mit wuchtigem Strich eine Sturmböe auf einem roten Zeichenkarton, der größer ist als sie. Dagegen setzte sie als Kontrast eine kleine verängstigte Sonne an den rechten Rand.“ Über diese klare, aussagekräftige Darstellung war die Jury so begeistert, dass sie Joselle den ersten Preis im Kindermalwettbewerb des Trifels Verlags, Mitherausgeber der Gelbe Seiten Frankfurt und Offenbach, verlieh.

Der erste Preis für die beste Gemeinschaftsarbeit ging in diesem Jahr an die sechste Klasse des Gymnasiums Elisabethenschule. Nino Pezzella, Lehrbeauftragter für Zeichnen an der Frankfurter Staedelschule, war hingerissen von den fantasievollen Kompositionen und der Liebe zum Detail, die sich in den Arbeiten widerspiegelt. Und das wird mit einem ganz besonderen Preis belohnt: Einer echten Fußball- Torwand!

Die Jury freute sich ganz besonders, dass in einer Zeit, in der Kinder von medialen Reizen stark beeinflusst werden, immer noch gern zum Malstift gegriffen wird. Ferry Ahrlé betonte, dass in einer globalisierten Welt die Förderung der kreativen Fantasie von Kindern und Jugendlichen durch Malen und Zeichnen unerhört wichtig ist.

Alle Gewinner werden in den nächsten Tagen schriftlich benachrichtigt.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder möchten Sie mit uns werben ?

Trifels Verlag GmbH
Karlstraße 16
60329 Frankfurt/M.

Telefon: (069) 2 99 99 - 0
E-Mail: info@trifels.de
Homepage: www.trifels.de

Besuchen Sie uns auf