Trifels Verlag
Trifels. Gemeinsam weiter!
Kundenportal | Anmelden
Image

Eintracht-Maskottchen „Attila“ besuchte die Gewinnerklasse des 8. Trifels Kindermalwettbewerbs in der Kategorie „Beste Gruppenarbeit“

Eintracht-Maskottchen „Attila“ besuchte die Gewinnerklasse des 8. Trifels Kindermalwettbewerbs in der Kategorie „Beste Gruppenarbeit“

Für die Schüler der Klasse 2c der Frankfurter Friedrich-List-Schule war es heute ein ganz besonderer Tag: Adler „Attila" kam zusammen mit seinem Falkner Norbert Lawitschka in ihre Klasse und präsentierte sich den Kindern einmal hautnah und zum Anfassen. Beim 8. Trifels Kindermalwettbewerb unter dem Motto „Was möchtest Du einmal werden? Male Deinen Traumberuf!" hatten die Grundschüler sich richtig ins Zeug gelegt und den ersten Preis für die beste Gruppenarbeit gewonnen.

Da „Attila" zu Besuch in einer Grundschulklasse war, durfte zu Anfang ein wenig Adlerkunde nicht fehlen. Falkner Norbert Lawitschka führte die Kinder durch eine spannenden Entdeckungsreise rund um das Leben des Steinadlers: „Natürlich wissen alle Kinder, dass so ein Adler gute Augen hat. Aber wisst ihr denn auch, was Attilas Lieblingsspeise ist?" Anschließend durften sogar einige Kinder auf Tuchfühlung mit dem berühmten Maskottchen gehen und es ganz vorsichtig auch mal anfassen. Bei Niklas hat „Attila" einen besonderen Eindruck hinterlassen: „Am besten hat mir heute gefallen, dass mir der „Attila" fast auf der Schulter gesessen hat." Natürlich stand „Attila" der Klasse auch für jede Menge Erinnerungsfotos zur Verfügung.

DSCN2907
DSCN2912
DSCN2935

Klassenlehrerin Heike Forster ist stolz auf die Leistung ihrer Schüler beim Kindermalwettbewerb und mehr als begeistert über den tierischen Gewinn: „Die Kinder haben sich beim Malwettbewerb sehr viel Mühe gegeben. Ich freue mich, dass der Trifels Verlag unsere Gruppenarbeit als bestes Werk ausgewählt hat. „Attila" einmal so hautnah zu erleben ist wirklich ein großartiges Erlebnis." Das finden auch die Kinder, die sich in einem Punkt alle einig sind: Als Attila die Flügel ausgebreitete und sich in seiner ganzen Größe präsentierte, war die Begeisterung im Raum riesengroß.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder möchten Sie mit uns werben ?

Trifels Verlag GmbH
Karlstraße 16
60329 Frankfurt/M.

Telefon: (069) 2 99 99 - 0
E-Mail: info@trifels.de
Homepage: www.trifels.de

Besuchen Sie uns auf