Trifels Verlag
Trifels. Gemeinsam weiter!
Kundenportal | Anmelden
Image

Der Trifels Verlag launcht mit wo.de ein neues Map-Informations-Portal

wo.de

wo.de

wo.de, das neue Portal des Trifels Verlages, liefert Antworten auf wichtige Fragen, die mit „WO“ beginnen. Dabei werden Fragen zum Standort oder zum gewünschten Reiseziel beantwortet: „Wo ist etwas los?“, „Wo kann ich das nächstgelegene Hotel in meiner Wunschkategorie direkt buchen?“, „Welches Restaurant in meinem Radius hat noch einen Tisch frei?“. Schnell und präzise lässt sich mit der außergewöhnlichen Radiusfunktion der Umkreis um den jeweiligen Standort auf der Karte direkt definieren, um so die maximale Entfernung bspw. zum gewünschten Hotel zu definieren.

Auch auf andere ortsbezogene Fragestellungen der Nutzer möchte wo.de Antworten liefern und arbeitet kontinuierlich an der Erweiterung von Datenbanken, Kenntnissen und Funktionen. „Wir werden wo.de weiter stetig mit attraktiven Werkzeugen, Routing- und Geokodierfunktionen ausbauen, um für den Nutzer aktiv mitzudenken“, verspricht der Vorsitzende der Geschäftsführung Michael Meckel.

Die neue Webseite zeichnet sich durch eine übersichtliche Navigationsstruktur aus und ermöglicht eine optimale Bedienung für die unterschiedlichsten Zielgruppen. Die verschiedenen wo.de-Funktionen bieten den Nutzern einen schnellen und komfortablen Service:

  • Routenplaner mit umfangreicher Kartendarstellung – Radiusfunktion.
  • „Hotel" Suchfunktion − über Listen, die eine direkte Suche in der Karte und die direkte Buchung des gewünschten Hotels und später Restaurants ermöglichen.
  • Die Kategorie „Veranstaltungen“ bietet eine der ausgereiftesten Lösungen für das Finden und Buchen von Veranstaltungen.
  • Das Auffinden von „Geldautomaten“ ist über Listen und direkte Suche in der Karte möglich.

„Es gibt diverse Marktteilnehmer, welche Kartenapplikationen in allen möglichen Formen und Farben anbieten. wo.de möchte sich jedoch von den bestehenden Portalen in wesentlichen Punkten differenzieren.", erklärt der Projektverantwortliche Michael Kremer.

Zu diesen Unterschieden zählen u.a.:

  • Nutzung der Open Street Map (OSM),
  • Konsequente Ausrichtung des Portals auf die Bedürfnisse des Nutzers,
  • Keine Speicherung von Nutzerdaten,
  • Einsatz von Routing- und Geokodierfunktionen von Universitäten, um gewonnene Erkenntnisse mit den Unis zu teilen,
  • Konsequente Umsetzung im Responsive Webdesign, um Medienbrüche zwischen den Endgeräten zu vermeiden.

Die Website wurde von dem Gießener IT-Spezialisten Sylphen programmiert und im Responsive Design umgesetzt. wo.de nutzt konsequent Open Street Map. Bewusst hat sich wo.de gegen kommerzielle Anbieter von Kartendaten entschieden, um so der freien Open Street Map Gemeinschaft eine neue, professionelle Plattform bieten zu können. Dabei unterstützt wo.de die Community mit seiner Reichweite und fördert so die Aktualität und Vollständigkeit der Karten.

Ebenso nutzt wo.de die Routing- und Geokodierfunktionen von Universitäten. Hier ist eines der Ziele, Erfahrungen und mögliche Weiterentwicklungen an die Unis zurück zu geben, um so der Allgemeinheit einen sich immer weiter verbessernden freien Service bieten zu können.

Ziel ist es − zusammen mit Nutzerinnen und Nutzern, Aktiven in der Open Street Map Gemeinschaft und dem Trifels Verlag als Betreiber des Portals – die wo.de Gemeinschaft weiter auszubauen.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder möchten Sie mit uns werben ?

Trifels Verlag GmbH
Karlstraße 16
60329 Frankfurt/M.

Telefon: (069) 2 99 99 - 0
E-Mail: info@trifels.de
Homepage: www.trifels.de

Besuchen Sie uns auf