November 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Weihnachtsmarkt to go: Die Box ist da!

11.11.2020 | 18:22 Uhr | Frankfurt-Tipp
Weihnachtsmarkt to go: Die Box ist da!

Die exklusive und limitierte Präsentbox von Frankfurt-Tipp ist ab jetzt vorbestellbar.

Gemeinsam mit namhaften Manufakturen aus der Region bringt
Frankfurt-Tipp
ein Stück Weihnachtsmarkt-Feeling direkt nach Hause.
Die mit lokalen Adventsleckereien gefüllte Box gibt es zum Selbstkostenpreis von 29,90 Euro. Davon geht jeweils 1 Euro als Weihnachtsspende an die
Kinderengel Rhein-Main
.    
 

Die Stadt eingetaucht in ein festliches Lichtermeer, leuchtende Kinderaugen, den Geruch von gebrannten Mandeln und heißen Maronen in der Nase und den Geschmack von wohlig wärmendem Glühwein auf den Lippen – auf dieses wunderbare Weihnachtsmarktgefühl vor Ort müssen wir in diesem Jahr leider verzichten.

In den meisten deutschen Städten sind die Weihnachtsmärkte aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen abgesagt, darunter auch der Frankfurter Weihnachtsmarkt, der Nürnberger Christkindlesmarkt, der Rothenburger Reiterlesmarkt und der Lübecker Weihnachtsmarkt. Dieser Verzicht schmerzt Schausteller und Marktbesucher, aber er ist notwendig, um die Menschen zu schützen, für die das Coronavirus schwerwiegende oder sogar lebensbedrohliche Folgen haben kann. Und genau darum sollte es doch in der Weihnachtszeit gehen – um Nächstenliebe.

Weihnachtsmarkt to go
Trotzdem: Eine Adventszeit ganz ohne Weihnachtsmarkt, Glühwein, Lebkuchen und Co.? Irgendwie unvorstellbar, oder? Das dachte sich auch das Team von Frankfurt-Tipp und kreierte zusammen mit namhaften regionalen Partnern wie der Premium Confiserie Graff, den beiden vom Weihnachtsmarkt bekannten Anbietern Köhler Küsse und M. Eiserloh, dem mehrfach prämierten Weingut Schreiber, der Frankfurter Traditionskonditorei Hollhorst und der Manufaktur MISS PELL eine liebevoll designte Präsentbox, um bei allen Weihnachtsmarkt-Liebhabern für die entsprechende Stimmung zu sorgen. Neben einem feinen Lebkuchenherz, gebrannten Mandeln und exquisiten Weihnachtspralinen sind auch ein hochwertiger Winzerglühwein, eine Mispel-Calvados-Spezialität sowie die allseits beliebten Frankfurter Bethmännchen darin zu finden.

Inhalt der Box:
Bethmännchen - Konditorei Hollhorst
Gebrannte Mandeln - M. Eiserloh
Lebkuchenherz - Confiserie Graff
Winzerglühwein - Weingut Schreiber
Weihnachtspralinen - Köhler Küsse
Mispel & Calvados – MissPell

Kinderengel Rhein-Main werden unterstützt
1 Euro pro Box gehen als Spende an die Kinderengel Rhein-Main. Die Sozialeinrichtung unterstützt schwer- oder lebensverkürzt erkrankte Kinder und Jugendliche sowie deren Familien, um ihr tägliches Leben etwas leichter zu gestalten. Weitere Infos finden Sie unter www.kinderengel-rheinmain.de.

„Aufgrund der momentanen Einschränkungen unserer Freizeitgestaltung haben wir uns kurzfristig Gedanken gemacht, wie man die Zeit zu Hause trotz allem zu etwas Besonderem machen kann. Wir freuen uns, mit unseren Partnern eine einzigartige Box mit hochwertigen Produkten zusammengestellt zu haben. Mit der Weihnachtsmarkt Box 2020 wollen wir außerdem dazu beitragen, regionale Manufakturen zu unterstützen und vielen den Weihnachtsmarkt für einen Abend nach Hause zu bringen.“, so Björn Fritsch, Marketingleiter der Trifels Verlag GmbH.
         
Weihnachtsbox ab dem 11. November vorbestellen
Die Box kann ab dem 11.11. online vorbestellt werden. Verschickt werden die Pakete ab Montag, den 23. November – dem geplanten Startdatum vieler Corona-bedingt abgesagter Weihnachtsmärkte, darunter auch der Frankfurter Weihnachtsmarkt.

Die Weihnachtsmarkt Boxen gibt es vorerst nur solange der Vorrat reicht im Frankfurt-Tipp Online-Shop unter www.frankfurt-tipp-shop.de  

Bei größeren Bestellmengen und Unternehmenspräsenten steht das Frankfurt-Tipp Team
telefonisch unter (069) 2 99 99 – 150 oder per E-Mail an marketing@trifels.de zur Verfügung. 


Über Frankfurt-Tipp.de

Das Online-Portal Frankfurt-Tipp.de ist eines der reichweitenstärksten Guide- und Tipp-Portale im
Rhein-Main-Gebiet. Besondere Stärke des Mediums sind die angegliederten Social Media Kanäle auf Facebook, Instagram und YouTube. Weitere Informationen über Frankfurt-Tipp finden Sie unter www.frankfurt-tipp.de
sowie auf Facebook.  

Pressekontakt:            
Björn Fritsch                 
Trifels Verlag GmbH
Gräfstraße 97
60487 Frankfurt/M.
Tel: 069 29999 702
b.fritsch@trifels.de                                          
Geschäftsführer: Michael Meckel, Dirk Lichtenhagen
Mehr Informationen unter www.trifels.de